Peggy Schmah 08237 3630657 

    Aktuelle Vorträge und Kurse

    Terminübersicht

    Informationen zu allen Terminen erhalten sie direkt bei Peggy Schmah, Tel: 08237-3630657

    28. April: Systemisches Stellen für Tierisches und Menschliches, Raum Aichach >link 

    18. Mai, 20 Uhr: Vortrag “Das hatte die Oma schon” – Familiendynamik chronischer Krankheiten, Aichach, Hubmannstr. 12/1. Stck., Raum für Meditation+Bewegung, kostenfrei

    08. Juni, 20 Uhr: Vortrag “Das hatte die Oma schon” – Familiendynamik chronischer Krankheiten, Aindling-Binnenbach, Kirchweg 1, kostenfrei
    16. Juni: Info-Tag Tierhomöopathie-Ausbildung ab Januar 2019, Raum Aichach >  link

    23. Juni: Systemisches Stellen für Tierisches und Menschliches, Raum Aichach > link

    22./23. September: Supervision Tierhomöopathie, Raum Aichach

    29. September: Systemisches Stellen für Tierisches und Menschliches, Raum Aichach >link

    27. Oktober: Systemisches Stellen für Tierisches und Menschliches, Raum Aichach > link

    3. November: Kälberkrankheiten, Rinderzuchtverein Neresheim, Info bei Peggy Schmah

    24. November: Systemisches Stellen für Tierisches und Menschliches, Raum Aichach > link

    Informationen zu allen Terminen erhalten sie direkt bei Peggy Schmah, Tel: 08237-3630657



    Monatlich

    Systemische Aufstellung für Mensch und Tier

    Manchmal sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht, oder stehen uns selbst im Weg so zu werden "wie wir gemeint sind"- sagen wir Homöopathen.

    Einen wirksamen Impuls zum diesem Original kann eine systemische Aufstellung geben. Oftmals steht die individuelle Reise in Verbindung mit familiären Themen. Manchmal suchen sogar unsere Haustiere nach einer ausgleichenden Möglichkeit für uns. Vielleicht spiegeln sie uns, werden krank und suchen so nach einer Lösung für das Problem.

    Auf jeden Fall kann es hilfreich sein, die systemischen Zusammenhänge zu kennen und bestenfalls Verstrickungen zu lösen.

    Die jahrelange Anwendung, sowie der Austausch mit Kollegen bestätigt, dass es meist nicht mehr nötig ist, stundenlange, dramatische Bilder darzustellen, wie viele dies von den klassischen, generationsübergreifenden Familienaufstellungen kennen.

    Heute gibt es zahlreiche hilfreiche Werkzeuge und Arbeitsweisen in der systemischen Arbeit, die die Dynamik in den aufgestellten Bildern effektiv unterstützen. Oftmals reicht es aus, aktuelle Themen zu betrachten, um gesunde Entscheidungen zu treffen oder mit einer therapeutischen Begleitung weiterarbeiten zu können.

    Themen können aus dem gesundheitlichen Bereich sein ("Was will mir das wiederkehrende Krankheitssymptom sagen?"), belastende Situationen beruflicher Art ("Soll ich die Stelle wechseln?") oder auch aus der Familie ("Warum zeigt unser Hund so auffälliges Verhalten?").

    Eine Aufstellung in der Gruppe mit menschlichen Stellvertretern (ob für Menschen oder Tiere) kann mehr Klarheit bringen. Jede Aufstellung berührt Aufstellende und Stellvertreter gleichermassen und bereichert alle Teilnehmer! Auf jeden Fall darf gestaunt werden!

     

     


    TERMINE
     
    Die einzelnen System. Aufstellungstage finden in 86447 Aindling statt.

     

    Aufsstellungen Mensch und Tier